Solidarisch durch die Corona Krise

Die SPD wird dafür sorgen, dass die Kosten der Krise nicht zu Lasten der breiten Bevölkerung gehen. Den Versuchen, die Lasten einseitig zu Verteilen, wie z.B. durch die Herabsetzung der Gewerbesteuer die Großindustrie mit der Giesskanne zu beschenken. Hier ist plötzlich keine Rede mehr von „Bedürftigkeitsprüfungen“.

Auch die Änderung des Ladenschlussgesetzes, um durch die Hintertür den Sonntag zu Lasten der Beschäftigten als Verkaufswerktag zu etablieren, wird von uns vehement bekämpft werden. Wir stehen fest an der Seite der Gewerkschaften.

Bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*